Home
Unsere Schule
Lernen
Englisch
Freizeit
Klassen
Unser Hort

Fotos
Kontakt
Impressum






    


Erzähle -

 und ich werde vergessen!

Zeige -

 und ich werde mich erinnern!

Lass es mich tun -

 und ich werde verstehen!

-Konfuzius-

Wenn Kinder in die Schule kommen, hoffen sie, dort schnell Lesen zu lernen. Lesen befreit sie von Abhängigkeit.
Wer Lesen kann gehört zu den Großen.
Lesen öffnet ein geheimnisvolles Tor in die Welt. Wir sollten diese Hoffnung nicht durch unnützen Aufenthalt vor geschlossenem und halbgeöffnetem Tor verdürren lassen.
Durch die Bereitstellung vielfältiger Lesematerialien wollen wir den Kindern helfen, das Tor möglichst bald zu durchschreiten.

Lernen in altersgemischten Gruppen

Ziel der Jahrgangsmischung ist ein wohnortnaher Schulbeginn mit einer variablen Verweildauer von ein bis drei Jahren für die ersten zwei Klassen. Damit soll eine individuelle, dem Leistungsvermögen angepasste Förderung des einzelnen Kindes ermöglicht werden. Der Verzicht auf Zurückstellungen sowie auf Diagnose- und Förderklassen in Grundschulen, d.h. die zieldifferente integrative Förderung aller Kinder, auch derjenigen mit Behinderungen, Beeinträchtigungen und besonderen Begabungen, ist Kernstück des Vorhabens.

Um individuelle Förderung zu ermöglichen, muss eine Vielzahl verschiedenster Unterrichtsmittel und Lesematerialien zur Verfügung stehen. Die genaue Einhaltung von Regeln im offenen Unterricht garantieren die unverzichtbare Ordnung und Überschaubarkeit, denn:

Ordnung und Disziplin sind wichtige Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen.



 

 
Grundschule Ringbergschule Suhl-Nord  | sekretariat@grundschule-ringberg-suhl.de | Telefon: 03681/461032  |  Fax: 03681/422403
Top