Unsere Klassen und Lehrer für das Schuljahr 2019/2020

Unsere Klassen und ihre Lehrer

Klasse 1a

Frau Grüber

Klasse 1b

Frau Cao

Klasse 2a

Frau Deckert

Klasse 2b

Frau Dorn

Klasse 3a

Frau Amberg

Klasse 3b

Frau Ros

Klasse 4

Frau Koppe

Lerninhalte

Lerninhalte der Klasse 1a

Deutsch

Arbeitsheft Seite 78, Arbeitsblatt (Wörter ins Heft schreiben lassen)

Lehrbuch Seiten 68-69 lesen

Lehrbuch Seiten 137-138 (Ostergedicht/Lied)

Schreibheft Seiten 10-11

Faltdiktat "Frühlingswörter"

Mathematik

Trainingsheft: Üben

Mathebuch Seite 89 (Nachbaraufgaben)

Arbeitsheft Seite 46 (Nachbaraufgaben)

Sonstiges

Kunst: gestalte Ostereier

Lerninhalte der Klasse 1b

Deutsch

Einführung Ää, Öö, Üü

Buchstaben-Seiten Ää, Öö, Üü beenden

Fibel Seite 67 lesen üben

Arbeitsheft Seiten 76-77

Mathematik

Mathebuch Seiten 78-80

Arbeitsheft Seite 39

Tauschaufgaben einführen (z.B. 15+5 und 5+15)

Mathebuch Seite 84

Arbeitsheft Seite 42
fehlende Aufgaben beenden

selbstständiges Üben im Zahlenraum bis 20
ohne Übertrag

Sonstiges

Täglich: Lesenüben, Kopfrechnen +/- bis 20, Wörter diktieren und aufschreiben lassen,

Wiederholung Groß- und Kleinschreibung (groß geschriebene Wörter kann man sehen und anfassen)

Lerninhalte der Klasse 2a

Deutsch

-Wochenplan: Thema: Frühling- Frühblüher (H2 verwenden)

-Verkleinerungen mit -chen und -lein

-Arbeitsheft Bücherwurm: S. 40, Sprachbuch Bücherwurm S. 80

-Wortfamilien:

Arbeitsheft Bücherwurm S. 41; Sprachbuch Bücherwurm S. 81, Sprachbuch Bücherwurm S. 75 Nr. 2

Sprachbuch Büchwerwurm S. 60 Nr. 2, 3, 4, Sprachbuch Bücherwurm S. 61 Nr. 7, 8

-Fragesätze, Satzarten:

Arbeitsheft Bücherwurm S. 42, Sprachbuch Bücherwurm S. 82, 83, Sprachbuch Bücherwurm S. 162 Nr. 2, 3

-Lesen:

Lesebuch Bücherwurm S. 100 bis S. 119

Lesen von Kinderbüchern, Leseprogramm Antolin nutzen

tägliche Leseübungen

-Schreiben:

Schreibschrift üben, Schreibschrifthefte beenden, Texte in Schreibschrift schreiben

Arbeit mit dem Wörterbuch: Sprachbuch Bücherwurm S. 169
(Wörter aufsuchen: Frühlingswörter: Frühling, warm...), Tabellen anlegen (H1)

Mathematik

-Verdoppeln/ HAlbieren:

Mathebuch S. 108, 109; Arbeitsheft S. 63

-Ergänzen zu 100:

Mathebuch S. 110, 111; Arbeitsheft S. 64

-Malfolgen üben (gedächtnismäßig)

-Addition/ Subtraktion bis 100 üben

-Trainingsheft

Sonstiges

Es können folgende Seiten aufgearbeitet werden:

-Arbeitsheft Bücherwurm bis S. 37 (außer S. 30)

-Sprachbuch Bücherwurm bis S. 76 (außer S. 63; 73 bis 75)

-Arbeitsheft Mathematik bis S. 59 (außer Geometrieaufgaben; Keine Divisionsaufgaben ":")

-Mathebuch bis S. 99 (außer Geometrieaufgaben; Keine Divisionsaufgaben ":")

-Lesen von Kinderbüchern, Leseprogramm Antolin nutzen

-tägliche Leseübungen

Schreiben: Schreibschrift üben, Schreibschrifthefte beenden, Texte in Schreibschrift schreiben

Lerninhalte der Klasse 2b

Deutsch

wie Klasse 2a

Mathematik

wie Klasse 2a

Sonstiges

wie Klasse 2a

Lerninhalte der Klasse 3a

Deutsch

Schreibe Wortfamilien in dein H1
jeweils noch 5 Wörter zu:
Tier
füttern
spielen
Hund

Übungswörter:
ordne alle Substantive nach dem ABC

Arbeitsheft gelb
Seite 31

Bücherwurm Arbeitsheft grün
Seiten 60-61 gründlich lesen und bearbeiten
Nr. 3 Vortrag vorbereiten

Übungswörter:
schreibe zu jedem Adjektiv einen vollständigen Satz

Arbeitsblatt Tierfamilien ausfüllen

Zusatz:
Arbeitsheft gelb Seite 32

Mathematik

Mathebuch Seite 84
Baue den Papierflieger nach und mache mit deiner Familie einen Flugwettbewerb!

Mathebuch Seite 56 Nr. 6 ins Heft

Arbeitsheft Seiten 24-40
alles ausfüllen was noch frei ist
wenn nichts frei ist, löse Seite 57

Sonstiges

-jeden Tag 15 Minuten im Trainingsheft arbeiten und kontrollieren (nicht schummeln :))

-jeden Tag 10 Minuten im Leseheft lesen und selbst kontrollieren (nicht schummeln :))

Lerninhalte der Klasse 3b

Deutsch

Schreibe ein Frühlings-ABC (verwende Wörter von den Abl.).

Woran erkennt man den Frühling?
Überlege dir 7 Beispiele und schreibe sie in vollständigen Sätzen auf ein extra Blatt.

Abl. - Im Frühling (Sätze bilden mit "weil")

Abl. - Der Frosch
Zeitformen Gegenwart und Vergangenheit bilden

Abl. - Osterhasenhaus

Text lesen - April, April

Abl. - 2 Gedichte (Frühlingsmonate)

Wörter suchen (Suchsel)
Substantive, Verben 1. und 2. Person Einzahl

Text lesen - Der tollpatschige Osterhase

Suche dir ein Gedicht aus.
Schreibe es in Schönschrift auf ein extra Blatt.
Du kannst auch dazu malen.
Lerne es auswendig!

Mathematik

Abl. - Rechenvorteile, Ergänzen - Zauberquadrate

Matheübungsblatt Nr.2

Sonstiges

Gestalte ein Deckblatt zum Thema

Frühlingsbild-Puzzle (Aufgaben 1-4)
Du kannst es auch auf das Deckblatt kleben.

HSK:
Abl. - Frösche (Aufgaben 1-5)
Abl. - Symmetrische Muster
Abl. - Zugvögel (Alle Vögel sind schon da)
Abl. - Hase oder Kaninchen

Abl. - Lösungswörter finden

Abl. - Trage richtig ein (dem oder den)

Lerninhalte der Klasse 4

Deutsch

-Aufgaben der letzten Woche beenden, falls du nicht alles geschafft hast,

Aufgaben kontrollieren mit einem grünen Stift (Vergleichen mit Lösungen;

wenn richtig- abhaken; wenn falsch- ein "f") und Fehler berichtigen

-Arbeitsblatt: Fragen zum Video "Der Europa-Check" mit Checker Tobi

-Arbeitsblatt: Kommasetzung bei Satzverbindungen (schreibe ins Schreibheft)

-lies in deinem Buch weiter, welches du der Klasse vorstellen willst
und beginne deine Buchvorstellung vorzubereiten

-schreibe folgende Sätze (siehe Aushang/ Arbeitsblätter) in dein Schreibheft;

-unterstreiche die Satzglieder mit unseren festgelegten Farben (siehe Schreibheft oder Arbeitsblatt im Hefter)

Mathematik

Beende die Aufgaben der letzten Woche, falls du nicht alles geschafft hast.

Mathebuch: *S. 84 Nr. 2 a-c, 3a-b, ** S. 84 Nr. 2d-f, 3c-d, Zusatz: Nr. 4

Mathebuch: S. 123 Nr. 1 (Stelle selbst ein Tangram her-siehe Zeichnung); Nr. 2 (versuche die Figuren nachzulegen)

-rechne 15 Minuten in deinem Trainingsheft. Denke an das Datum!

Sonstiges

HSK: Bücherwurm Sachheft 4: S. 55 Nr. 4-6

Lerninhalte und Arbeitsblätter sind in der Ringbergschule abzuholen.

8 Tipps für das Lernen von zu Hause

Ganz vorne steht das Lesen. Tauschen Sie sich mit Ihrem Kind über das Gelesene aus.
Aufgaben und Spiele zum Kopfrechnen. Plus und Minus im ZR bis 20, 100, 1000 sowie das kleine 1x1, konzentriert 10-15 Minuten täglich.
Gesellschaftsspiele, um soziale Kompetenzen zu entwickeln.
Knobelaufgaben, um das logische Denken zu fördern.
Bauen und konstruieren mit Lego, Holzbausteinen und anderen Materialien, um technisches Verständnis zu entwickeln und um motorische Fähigkeiten sowie die Wahrnehmung zu schulen.
Kreative Aufgaben und Künstlerisches wie Malen, Falten, Kneten, ein Lied singen oder ein Gedicht lernen, kleine Theaterstücke einstudieren.
Ausflüge in die Natur ermöglichen sportliche Aktivitäten, aber auch Beobachtungen von Pflanzen und Tieren. Was man nicht kennt kann man fotografieren und zu Hause in einem Lexikon, Fach- und Sachbuch oder im Internet recherchieren.
Auch das Schreiben von Briefen, Einkaufszetteln oder anderen Dingen, die täglich gebraucht werden, sind sinnvolle Herausforderungen für das Lernen von zu Hause.

Grundsätzlich gilt: Es geht nicht um ein Lernen um des Lernens willen, sondern um sinnvolle Aktivitäten für die Kinder, bei denen sie immer auch etwas lernen können.

Durch das gemeinsame Tun mit Ihrem Kind über den Lerninhalt hinaus, stärken Sie als Eltern emotionale und soziale Erfahrungen in der gesamten Familie.

Ganz wichtig ist auch: Kinder brauchen einen Rhythmus im Tagesablauf, klare Regeln und feste Strukturen - auch zu Hause.

Quelle: Grundschulverband, Frankfurt am Main, 16.03.2020
Auf dieser Webseite verwenden wir Session Cookies zur Besucherzählung. Diese werden durch das Schließen des Browsers, oder nach 8 Stunden automatisch gelöscht. Weitere Informationen erhalten Sie unter "Datenschutz".