Schulsozialarbeit - professionelle soziale Arbeit in unserer Schule

Grundsätze der Schulsozialarbeit

Vertraulich
alle Informationen werden Streng vertraulich behandelt

Freiwillig
die Angebote können freiwillig genutzt werden.

Parteilich
Wir stehen hinter Euren / Ihren Interessen.

Transparent
Wir unternehmen nichts ohne Eure / Ihre Einwilligung.

Akzeptanz
Eure / Ihre Meinung ist uns wichtig und wird von uns respektiert

Beratung & Einzelfallhilfe

  • Beratung von Schüler/innen zur Alltags- und Lebensbewältigung, in Krisensituationen, sowie zur Entwicklung
  • Unterstützung der Lehrer/innen bei Konflikten und sozialen Fragestellungen
  • Stärkung der Kompetenz der Eltern bei Fragen der Erziehung, Schule und im Alltag

Gemeinwesenarbeit

  • Anbindung an das sozialräumliche Umfeld
  • Gewinnung von Partnern für spezifische Projekte
  • Vernetzung mit weiterführenden Hilfeeinrichtungen

Freizeitpädagogische Angebote

  • Kinderchor “sing mit“
  • Mädchenfußball (Motorik- und Koordinationsförderung)
  • Projekt „du bist stark“ für die 3. Klassenstufe (Gewaltprävention)
  • Ferienangebote und -fahrten
  • Kreativ Angebote (nach Bedarf wie Töpfern, Fotoworkshops oder Zeichenschule)

Demokratieentwicklung & Schülermitwirkung

  • Begleitung und Unterstützung der Klassen- und Schülersprecher/innen
  • Hilfe bei der Umsetzung eurer eigenen Ideen (z. B. Gestaltung des Schulgeländes, Organisation von Festen und Veranstaltungen, …),
  • Unterstützung bei der Gestaltung und Weiterentwicklung der Schule

Unterrichtsbegleitende Projektarbeit

  • Kreativ Werkstatt für 3.und 4. Klassenstufe
  • ERDI Projekt für die 1. Klassenstufe
  • Elterninformationsabende
  • Geschlechtsspezifische Angebote
  • soziales Kompetenztraining

Kontakt

Frau Schade-Gatter

Diplom Sozialpädagogin

Telefon: 0176/97548041

Email: schulsozialarbeit-ringbergschule@hotmail.com

Das Angebot der Schulsozialarbeit an der Ringbergschule richtet sich an alle Schüler und Schülerinnen, deren Eltern und natürlich auch an die Lehrer/innen:

Aufgaben und Angebote:

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Schade-Gatter

Schulsozialarbeit hat das Ziel, Schüler in ihrer individuellen Entwicklung zu fördern und zu einem verantwortungsvollem Umgang mit sich und anderen zu befähigen.

In meiner Arbeit möchte ich als Ansprechpartnerin und Begleiterin für die Kinder in der Schule da sein.

Mir ist es wichtig, für die Neugier und Bewegungsfreude der Kinder Freiräume zu schaffen und sie in ihrer Kreativität zu fördern.

Auf dieser Webseite verwenden wir Session Cookies zur Besucherzählung. Diese werden durch das Schließen des Browsers, oder nach 8 Stunden automatisch gelöscht. Weitere Informationen erhalten Sie unter "Datenschutz".